Infrarotheizung OSNATHERM


Optionales Zubehör:

Details hierzu finden Sie in der Kategorie "Zubehör"

IHRE AUSWAHL: Art.-Nr. NEW-186
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Plug-and-Play für behagliche Wärme, gesundes Raumklima und reduzierte Heizkosten – mit den OSNATHERM Infrarotheizungen der IR-Serie 230V schonen Sie ihr Portemonnaie und die Umwelt und fördern gleichzeitig Ihre Gesundheit. Reduzierte Energiekosten und gesunde Raumluft – statt wie bei klassischen Öl- und Gasheizungen Wärme energieintensiv in der Raumluft zu speichern, nutzen OSNATHERM Infrarotheizungen einfach die Objekte im Raum als Wärmespeicher. Die energieeffiziente und natürliche Strahlungswärme erwärmt vor allem Wände, Decken, Böden und Objekte im Raum. Es entsteht eine behagliche Wärme bei gleichzeitig staubfreier, trockener, kühler und somit gesunder Atemluft.

Infrarottechnik mit CNT-Technologie

Was ist eine Infrarotheizung?

  • Die Strahlung einer Infrarotheizung muss einen Mindestanteil von 50% Infrarotstrahlung enthalten.

  • Sie gibt die Wärme über die Infrarotstrahlung direkt an die Materie (Gebäudehülle, Gegenstände, Menschen) ab und nicht an die Luft.

  • Diese Methode ist besonders effizient und schafft ein behaglicheres Raumklima.

Warum ist die OSNATHERM IR-Heizung ein Quantensprung in der Infrarotheiztechnik?

  • Unsere Carbon-Nano-Tubes (CNT) Technologie ist 1000x leitfähiger als Kupfer

  • Außergewöhnlich viel Infrarot: Strahlung mit 75%igem Infrarot-Anteil

Das Resultat?

  • Höherer Wirkungsgrad: Gleichmäßige Wärmeentwicklung mit erheblich weniger Energieaufwand – durch Infrarottechnologie bis zu 40% effizienter als herkömmliche Heizsysteme

  • Eine kostengünstige Alternative zu Öl und Gas: Geringere Investitions- und Verbrauchskosten, keine Wartungskosten

Einsatzgebiete

  • als Zusatzheizung in bestehende Gebäude

  • als Übergangsheizung im Frühjahr und Herbst

  • in Haushalten mit Hausstaub-Allergikern

  • alternativ zu herkömmlichen Heizungen als gesunde und effiziente Heizquelle

  • in Räumen, wo schnell mal Wärme benötigt wird

Vorteile

  • einfache Montage

  • geringer Platzbedarf

  • hocheffizient

  • langlebig und wartungsfrei

  • gesunde Wärme (antiallergisch, geringere Raumtemperatur, beugt Schimmelbildung vor)

  • CO²-neutral in Verbindung mit PV oder Ökostrom

  • Regelung und Steuerung per App oder PC möglich

 

Weitere Details: